Sei . fen . bla . sen _


Mein Held ist fort...

Du mein Held, wenn ich an Dich denke, fuellen sich meine Traenen mit Augen.

Ich haette so gerne noch viel mehr Zeit mit Dir verbracht.

So oft sehne ich mich danach mir Deinen Rat zu holen.

Helden sind doch dazu da um fuer einen zur Stelle zu sein.

Und irgendwie bist Du ja auch noch da, aber ich kann Dich nicht sehen.

Manchmal möchte ich wie früher meinen Kopf auf Deinen Schoß legen und einfach in Deine Augen sehen, die nie von mir enttaeuscht waren, egal was ich tat.

Augen die mir immer Mut machten und halfen nicht zu weinen.

Ich habe Dir viel zu selten gesagt, dass Du mein Held bist.

Und ich habe Dir nie wirklich gesagt, wie dankbar ich Dir bin, wie sehr ich Dich liebte und brauche.

Jetzt wo Du nicht mehr da bist, jetzt ist es zu spaet.

Doch das merkte ich leider erst nachdem Du von uns gegangen bist.

12.7.07 01:02


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de